11.07 – Jury Bereisung

Der große Tag ist gekommen! Die Europajury “Entente Florale” ist gestern angereist. Heute werden Sie sich während einer sechsstündigen Rundreise das Wangerland und die zahlreichen Projekte, die größtenteils durch viel ehrenamtliche Unterstützung möglich geworden sind, ansehen. Das Wetter schein schon mal auf unserer Seite zu sein! Nun gilt es die Jury zu begeistern.

 

Bereisung6

Unser Bürgermeister Björn Mühlena und unser Wirschaftsminister Olaf Lies sprachen die Grußworte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Hooksiel ging es nach dem Garten der Generationen durch die Fußgängerzone zum Muschelmuseum und Künstlerhaus. Um dann zum alten Hafen. Dort wurden vom Packhaus leckere Sacks serviert.

In Hooksiel ging es nach dem Garten der Generationen durch die Fußgängerzone zum Muschelmuseum und Künstlerhaus. Um dann zum alten Hafen. Dort wurden vom Packhaus leckere Sacks serviert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereisung4

Bei der Tetta-von-Oldersum-Schule wurden wir trotz Ferien von Schuleiterin Jana Reck und vielen Kindern begrüßt. Die Präsentation übernahm der achtjährige Tammo auf englisch! Weiterhin hatten die Schüler mit Kräutern aus dem Schularten gebacken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer Begrüssung und Erklärung in Wiefels bekamen wir ein tolles Frühstück serviert. Vielen Dank an die Wiefels er Frauen.

Nach einer Begrüssung und Erklärung in Wiefels bekamen wir ein tolles Frühstück serviert. Vielen Dank an die Wiefels er Frauen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss  erfuhr die Jury Entente Florale Europe alles Wissenswrte über das Dorf Wangerland und das Wangermeer.

Im Anschluss erfuhr die Jury Entente Florale Europe alles Wissenswerte über das Dorf Wangerland und das Wangermeer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Hohenkirchener Bismarckplatz wurden wir von der Arbeitsgruppe begrüßt.

Am Hohenkirchener Bismarckplatz wurden wir von der Arbeitsgruppe begrüßt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.