Archiv für Juni 2013

Einstimmung auf die Bewerbung für 2014

Am Donerstagabend, 27.06.13 trafen sich die Wangerländer  Dorfgemeinschaften um den Fahrplan für die Teilnahme am Bundeswettbewerb “Entente Florale”  2014 zu erfahren. Joachim Meyer, Sprecher des Lenkungsausschusses, gab in seiner motivierenden Art einen Umriß über die Projekte, die seit 2011 umgesetzt wurden und gerade in der Umsetzung sind.

Mit Hilfe einer Präsentation wurde ein Rückblick auf die Entstehung des eigenen Wettbewerbs “Erde und Flut” gegeben. Höhepunkt der Projektarbeit in den einzelnen Ortsteilen seit 2011 war der Gewinn der Goldmedaille beim Bundeswettbewerb ” Entente Florale” im Juli 2012 in Mainz. “Dies soll aber nicht bedeuten, dass wir aufhören, weiter zu machen”, so Joachim Meyer. ” Das Wangerländer Projekt ” Erde und Flut” hat einen Anfang, aber kein Ende”, motivierte der Sprecher des Lenkungsausschusses.

Im Jahr 2013 wird es keine Bewerbung geben, da die Erwartungshaltung der Jury zu groß wäre. Es sind weiterhin viele Projekte “in Arbeit”. Der Erfolg des Wettbewerbes kommt aber nur dann, wenn sich alle Wangerländer daran beteiligen.   ” Nur wir zusammen können die Ziele erreichen, das Wangerland noch lebens- und liebenswerter zu machen” , so Meyer.   Ein Großes Dankeschön bekam der Lenkungsausschuss, der die Projekte koordiniert, Hilfestellung leistet und bei behördlichen Fragen unterstützt. Insbesondere Henning Gieseke, der die umfangreiche Dokumention bearbeitet, sowie Günter Brede, von der Verwaltungsseite und Joachim Meyer wurden für Ihr Engagement gelobt.

Abschließend wurde in der kurzweiligen Informationsveranstaltung den Dorfgemeinschaften das Ziel für 2014 mitgegeben:

“Wangerlands nächstes Ziel ist die Teilnahme am Wettbewerb Entente Florale 2014. Und das schaffen wir nur zusammen und mit Hilfe aller Wangerländer.”, so Joachim Meyer, der im Anschluß noch zu einer offenen Diskussionsrunde einlud.

Infoveranstaltung im Kursall

Am 27.06.2013 um 19.30 Uhr findet in Horumersiel, im großen Kursaal unsere nächste Infoveranstaltung statt.

Wir möchten hierbei das bisher gemeinsam Erreichte sowie die neuen Projekte und den weiteren Verlauf vorstellen.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme aller Interessierten, denn  nur gemeinsam können wir etwas bewegen und das Wangerland noch liebenswerter gestalten.

2. Wangerländer Gartenwettbewerb

Die Gemeinde ruft zum 2. Wangerländer Gartenwettbewerb auf. Rahmen ist wiederum das „Entente Florale“-Projekt „Wangerland – Erde und Flut“. Meldeschluss ist der 20. Juli. Gärten erfüllen eine wichtige Funktion: Sie sind unentbehrlich für die Natur. „Der Wettbewerb will dazu animieren, Gärten bunter zu gestalten, das Erscheinungsbild und unseren Lebensraum liebens- und lebenswerter zu gestalten und Gemeinschaften zu fördern“, heißt es im Aufruf der Gemeinde. Bei der Preisverleihung zum Bundeswettbewerb „Entente Florale 2012“ in Mainz im August nahmen Gisela und Klaus Homola aus Ziallerns den Sonderpreis „Schönster Privatgarten“ vom Vizepräsidenten der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822, Erwin Beyer, entgegen. Das Ehepaar hatte an der ersten Auflage des Wangerländer Gartenwettbewerbs teilgenommen. Der Gartenwettbewerb 2013 wird in drei Kategorien und vier Unterkategorien unterteilt: Privatgärten (naturnaher Garten – Ziergarten), Firmengärten (Gewerbegrundstücke – Hotels/Restaurants) und Straßengemeinschaften. Jeder Teilnehmer erhält einen Gutschein des kommunalen Energieversorgers „friesenenergie“ für die Ermittlung des möglichen Energieeinsparpotenziales. Den Gewinnern winken Gartenpreise und eine Plakette „Schönster Garten 2013“?. Anmeldungen zum Gartenwettbewerb an Günter Brede im Rathaus unter Tel. 04463/989113 oder per E-Mail guenter.brede@wangerland-online.de

( Jeversches Wochenblatt vom 11.06.2013 / JW)

Wängerlander Blumenerde

Wangerländer Blumenerde  “Erde und Flut”

Jetzt 20 ltr – Säcke
Die Wangerländer Erde ist bei Lilli´s Blumenwerkstatt und Frische Kiosk Dekena, Hooksiel, Tankstelle Hicken und Dorfmarkt, Horumersiel, Kiebitzmarkt und Welthus20, Hohenkirchen und im Sparmarkt in Tettens erhältlich
Mit dem Kauf kann jeder einen kleinen Beitrag leisten und die Projekte damit unterstützen.

Vielen Dank im voraus!!

Teilnehmer Entente Florale 2011/2012

Teilnehmer Wettbewerb 2011-2012