Archiv für April 2012

Der Kurgarten blüht auf

Aufruf zum Wettbewerb im Rahmen von Entente Florale

Das Wangerland soll zum Sommer hin richtig blühen: Im Rahmen des Wettbewerbs “Entente Florale” ruft die Lenkungsgruppe zum Vorgartenwettbewerb auf: Mitmachen kann jeder Wangerländer, der seinen Vorgarten schön gestaltet und zum Blühen gebracht hat. Den Gewinnern winken schöne Gartenpreise und eine Plakette “Schönster Garten 2012″.

Am 5. Juli bereist die Jury des Bundeswettbewerbs “Entente Florale” die Dörfer des Wangerlands, um sich anzuschauen, was im Rahmen des Projekts “Wangerland – Erde und Flut” entstanden ist. Zusätzlich zu den Aktionen der Dorfgemeinschaften, Vereine und Gewerbetreibenden sind nun auch Gartenbesitzer aufgerufen, sich zu beteiligen. “Wir wollen der Jury auf ihrem Weg schön blühende Gärten präsentieren”, sagt Joachim Meyer von der Lenkungsgruppe.

Die Lenkungsgruppe freut sich darauf, viele blühende Gärten besuchen zu dürfen – der Gestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt: In den Wettbewerb aufgenommen wird jeder Garten, der das Auge erfreut.

Meldungen zum Gartenwettbewerb nimmt Günter Brede im Rathaus Hohenkirchen unter Tel. 04463/989113 oder per E-Mail an guenter.brede@wangerland-online.de an. Gewünscht sind Vorher-Nachher-Fotos des Vorgartens.

Meldeschluss ist der 22. Juni 2012

Die Entente Florale Jury kommt!

Am 05. Juli 2012 bereist die Jury von Entente Florale das Wangerland. Der Lenkungsausschuß erarbeitet nun eine Route durch unser Gebiet. ” Es ist nicht einfach, alle schönen Plätze, Häuser und Projekte unter einen Hut zubringen,” so der Sprecher des Lenkungausschuss, Joachim Meyer, ” aber wir tun unser Bestes”

Arbeitseinsatz beim Fahrradstand in Tettens

Neue Erde für “Wangerland – Erde und Flut”

Neue Erde für “Wangerland – Erde und Flut”
Hohenkirchen/Wangerland.
Eine einzigartige Idee hat flomaris, eine Marke der Nehlsen GmbH Co. KG aus Wiefels,
heute auf den Weg gebracht. Zur Unterstützung unseres Gemeinschaftsprojektes
“Wangerland – Erde und Flut” produzierte der Blumenerdespezialist flugs eine
spezielle Wangerland Blumenerde in Premiumqualität. Mit jedem Verkauf eines 40
Liter Beutels gehen 0,50 € in das Projekt “Wangerland – Erde und Flut”, mit dem
sich die Gemeinde am Bundeswettbewerb “Entente Florale” bewirbt. So wird mit
jedem Kauf das ehrenamtliche Engagement der vielen Vereine hier im Wangerland
unterstützt. An folgenden Verkaufsstellen ist die Wangerländer Blumenerde zu
haben:
Hooksiel – Lilli’s Blumenwerkstatt, Lange Straße 55
Horumersiel – Tanstelle Nils Hicken, Goldstraße 40
Hohenkirchen – Kiebitzmarkt, Jeversche Straße 10
Tettens – Spar Markt, Hauptstraße 33
Wiefels – Flomaris/Nehlsen
sowie demnächst auch auf unseren Campingplätzen in
Hooksiel und Schillig.

“Im Wangerland, für das Wangerland”, nach diesem Motto
ein
großes Dankeschön an Frau Hamann und Ihrem “flomaris” Team.
Jetzt heißt es, dieses Engagement mit dem Kauf der Wangerländer Blumenerde in
Premiumqualität zu unterstützt. Ein kleiner Beitrag mit großer Wirkung.
Gemeinsam lassen wir das Wangerland aufblühen.
Vielen Dank.
Beste Grüße
Ihre
Ute Draschba

Es wird kräftig angepackt!!! Kolk in Horumersiel